Die Geschichte

Basis für das Buch waren eher die Zeichnungen, als die Geschichte. Nach den ersten Zeichnungsentwürfen und der Erkenntnis: „jawoll, das könnte was werden“, musste eine Geschichte her.

Natürlich muss ein Feuerwehrauto einen Brand löschen und anderen helfen. Aber es fehlte noch eine durchgängige Linie. Wie es der Zufall doch manchmal will, kam die notwendige Idee passend um die Ecke.

Im Bekanntenkreis beschwerten sich immer mal wieder Kleinkinder darüber, sie seien „kein Baby mehr“ – Perfekt. Das Feuerwehrauto wird im realen Leben ebenfalls so genannt. Damit lag es nahe, genau diese „Beschwerde“ als wiederholtes Element einzubauen.

Der Rest war dann schnell gefunden:
Feuerwehrauto wird vorgestellt – wird zu Einsatz gerufen – hilft Traktor – löscht Feuer – und bereitet sich wieder auf den nächsten Einsatz vor – aber lesen Sie selbst